Logo

Schwierige Gespräche erfolgreich führen

Inhalt In Ihrem Alltag sind Sie immer wieder mit „schwierigen“ Gesprächspartnern konfrontiert: Patienten, Angehörigen, Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeitenden, Chefinnen und Chefs … Wie bereite ich mich auf ein schwieriges Gespräch vor? Wie beginne ich, wie ende ich? Was kann ich tun, damit ich meine Anliegen auch überzeugend anbringen kann und zu Wort komme? Wie wehre ich Unterbrechungen ab? Wie reagiere ich auf unzufriedene, aggressive Menschen? Wünschen Sie sich in solchen Gesprächen auch manches Mal, schlagfertiger zu sein, z. B. wenn Sie mit schwierigen, unerwarteten Fragen oder Vorwürfen und persönlichen Angriffen konfrontiert werden und keine Zeit zur Vorbereitung war? Vielleicht ärgern Sie sich dann darüber, dass Sie nicht schnell genug die passende Erwiderung gefunden haben – frei nach dem Motto: „Schlagfertigkeit ist das, was uns hinterher einfällt!“. In diesem Workshop lernen Sie, auf unangenehme Fragen, Vorwürfe und persönliche Angriffe gelassen und damit sicher und souverän zu reagieren.


Schwerpunkte • Gelassenheit oder Schlagfertigkeit? • Strategien im Umgang mit Vorwürfen, persönlichen Angriffen, ungerechtfertigter Kritik und „Killer-Phrasen“ • Wie reagiere ich auf versteckte Botschaften und angedeutete, subtile Angriffe? • Angemessen umgehen mit Kritik • Erfolgreich Grenzen setzen und „Nein!“ sagen • Mit Emotionen (meinen eigenen und denen meines Gegenübers) angemessen umgehen • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

Kurs-Nr.:
24SKT10121
Datum:
Fr., 25.10.2024
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Ort:
S - Sitzungsraum 003
Engstlatter Weg 14
70567 Stuttgart
Seminargebühr:
285,00 €
Fortbildungspunkte:
7