Kursangebote >> Kursdetails

Schnellsuche








ONLINE-Seminar: Intraorale Reparaturen von Füllungen und indirekten Restaurationen - Sinnvoll oder Pfusch?

Die intraorale Reparatur defekter Restaurationen mit begrenzten und gut zugänglichen Defekten hat in den letzten Jahren in der Zahnmedizin erheblich an Bedeutung gewonnen. Die Reparatur mit kompositbasierten Materialien weist den Vorteil auf, dass im Regelfall große, noch intakte Anteile der alten Restaurationen erhalten werden können. Dadurch kann intakte Zahnhartsubstanz geschont werden und das biologische Risiko für die Pulpa wird gegenüber einer Neuanfertigung der Versorgungen reduziert. Reparaturen sind im Vergleich zu einem kompletten Austausch oft einfacher und deutlich schneller durchzuführen, sie können in einem Behandlungstermin abgeschlossen werden und sind bei indirekten Restaurationen zumeist auch ökonomischer.


• Wann ist eine intraorale Reparatur sinnvoll und wann nicht?
• Welche Geräte und Materialien brauche ich für eine erfolgversprechende Reparatur?
• Korrekte Oberflächenvorbehandlung der einzelnen beteiligten Materialien und Zahnhartsubstanzanteile
• Das Prinzip der tribochemischen Silikatisierung
• Reparatur von Kompositfüllungen
• Reparatur von abgeplatzten Verblendungen auf Metallgerüst
• Reparatur von abgeplatzten Verblendungen auf Zirkonoxidgerüst
• Reparatur von Glaskeramikrestaurationen
• Reparatur von Kronen- und Inlayrändern
• Gibt es klinische Daten zum Erfolg von intraoralen Reparaturrestaurationen?
• Klinische Step-by-Step-Falldokumentationen


 


Der Kurs vermittelt praxisorientiert die Grundlagen für den klinischen Erfolg von intraoralen Reparaturrestaurationen und gibt Tipps zu hierfür geeigneten Materialien. Anhand von zahlreichen Step-by-Step-Falldokumentationen wird das Vorgehen bei der Reparatur der unterschiedlichen direkten und indirekten Restaurationen im Detail dargestellt.

Kursdaten

Kursnummer:
22FKZ31025
Datum und Uhrzeit:
Mi. 07.12.2022
15:00 - 17:00 Uhr
Ort:



ein stabiler Internetzugang ist notwendig
Seminargebühr: 145,00 €
Fortbildungspunkte: 3

Kontakt:

Telefon: 0761 4506 - 160 / -161
Telefax: 0761 4506 - 460
E-Mail: daniela.doerner@kzvbw.de

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Dezember 2021