Kursangebote >> Kursdetails

Schnellsuche








Moderne zahnerhaltende Chirurgie - es müssen nicht immer Implantate sein

Die moderne zahnerhaltende Chirurgie hat in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. Die Gründe dafür sind, dass viele Patienten wenn möglich ihre eigenen Zähne mit guter Prognose erhalten möchten und Implantate nicht von jedem gewünscht werden, nicht von jedem bezahlt werden können und bei manchen allgemeinmedizinischen Anamnesen auch nicht so ohne weiteres möglich sind. Die moderne zahnerhaltende Chirurgie bietet heute Möglichkeiten, auch Zähne zu erhalten, die man noch vor einigen Jahren hätte entfernen müssen.


Schwerpunkte:


- Wurzelspitzenresektion in der täglichen Praxis: step-by-step
- Replantation nach Zahntrauma: step-by-step
- Intentionelle Replantation – eine Alternative zur Wurzelspitzenresektion
- Die Transplantation bei älteren Menschen – wie können parodontal hoffnungs-lose Zähne einfach und
erfolgreich gerettet werden?
- Neue und gewebeschonende Techniken der Zahnentfernung (Zalex, Benex, Oegram, Rolux): Vor- und
Nachteile
- Hemisektion, Wurzelamputation, Prämolarisierung – heute noch aktuell?
- Renaissance der Zahntransplantation: biologischer Zahnersatz mit hohen Er-folgsraten
- Zahlreiche Videodemonstrationen der einzelnen Techniken


 

Kursdaten

Kursnummer:
23FKZ30513
Datum und Uhrzeit:
Sa. 17.06.2023
09:15 - 17:00 Uhr
Ort:
Zahnärztehaus Freiburg / FFZ
Hörsaal
Merzhauser Str. 114 - 116
79100 Freiburg
Seminargebühr: 335,00 €
Fortbildungspunkte: 8

Kontakt:

Telefon: 0761 4506 - 160 / -161
Telefax: 0761 4506 - 460
E-Mail: daniela.doerner@kzvbw.de

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
November 2022