Kursangebote >> Kursdetails

Schnellsuche








"Clever und smart" mit der neuen PAR - Ein Update

Wir haben das "erste Jahr" geschafft mit der neuen PAR-Richtlinie und viele Fragen sind noch offen. Vor allem im Ablauf mit der UPT tun sich die Praxen schwer und die Umsetzung fällt nicht immer leicht.
Die Abgrenzung zwischen PAR-Kassenleistungen und Privatleistungen ist ein ganz wichtiger Aspekt! Gerade die Möglichkeiten bei der PAR-Vorbehandlung und der UPT sind wichtige Aspekte, die im Kurs durchleuchtet werden. Hier wird auch ein Augenmerk auf die Möglichkeiten der privaten Zusatzleistungen geworfen. Zur neuen Richtlinie gibt es viel Lob, aber auch Skepsis und Kritik aus den Reihen der Spezialisten. Nur stellt sich die Frage: Was ist nach der Einführung möglich?


Und denken Sie daran: In Deutschland leiden laut DG Paro ca. Zwölfmillionen Menschen an einer schweren Parodontitis. Diese Patienten warten nur darauf, dass Ihre Praxis sie behandelt.


Schwerpunkte:


- Behandlungsstrecke PAR - 1 Jahr danach bewertet
- Gegenüberstellung GKV und GOZ
- ATG und CPT mit möglichen privaten Zusatzleistungen
- BEV und UPT - Dokumentation, Klärung und Möglichkeiten bei Terminversäumnissen
- UPT - noch Fragen? Leistungsinhalte, Berechnungsmöglichkeiten, zusätzliche Privatleistungen
- Checklisten und Dokumentationshilfen
- Wenn die Budgetierung kommt - was macht dies mit der PAR?

Kursdaten

Kursnummer:
23FKT20110
Datum und Uhrzeit:
Mi. 28.06.2023
09:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Zahnärztehaus Freiburg / FFZ
Konferenzraum 1+2
Merzhauser Str. 114 - 116
79100 Freiburg
Seminargebühr: 345,00 €
Fortbildungspunkte:

Kontakt:

Telefon: 0761 4506 - 160 / -161
Telefax: 0761 4506 - 460
E-Mail: daniela.doerner@kzvbw.de

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
November 2022