Kursangebote >> Kursdetails

Schnellsuche








Sinuslift für Anwender - Praktische Tipps und Kniffe für Zahnärztinnen und Zahnärzte

Implantationen im Seitenzahnbereich des Oberkiefers erfordern bei geringen Restknochenhöhen häufig eine Kieferhöhlenaugmentation. Aufgrund der geschlossenen Heilung gilt der externe Sinuslift als sichere Augmentation, insbesondere im zahnlosen Oberkiefer oder nach Entfernung parodontal geschädigter Zähne. Eine Vermeidung ist nicht immer möglich. Die Anwendung dimensionsreduzierter Implantate ist überbewertet.
Der praktische Anwenderkurs vermittelt Kenntnisse der Kieferhöhlenanatomie, eine defensive Augmentation mittels vorangehender DVT-Diagnostik, externem Kieferhöhlenzugang durch Schaffung eines Knochenfensters und Step-by-Step Implantation mit prothetischer Zielvorgabe.


 


Vermittelt werden:


 


Theorie:
- Konzeption externer Sinuslift
- Integration in das Praxiskonzept Implantologie
- Begrenzende Anatomie der Kieferhöhle
- OP-Planung mittels DVT-Diagnostik
- Technik, apparative Ausstattung, Schnittführung
- Kombination von Fremdmaterial mit autogenem Knochen
- Bildung des externen Knochenfensters
- Schaffung des Augmentationslagers
- Simultane Implantation
- Intraoperative Vermeidung von Komplikationen
- Antibiose, Heilung, Nachsorge


Praktische Übungen:
- Technik der Knochenfensterung an der Kalbsrippe
- Anhebung der Schneiderschen Membran
- Augmentationstechnik
- Simultane Implantation
- Nahtversorgung

Kursdaten

Kursnummer:
22FKZ30309
Datum und Uhrzeit:
Sa. 19.03.2022
09:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Zahnärztehaus Freiburg / FFZ
FFZ-Schulungsraum/Phantomraum
Merzhauser Str. 114 - 116
79100 Freiburg
Seminargebühr: 325,00 €
Fortbildungspunkte: 9

Kontakt:

Telefon: 0761 4506 - 160 / -161
Telefax: 0761 4506 - 460
E-Mail: daniela.doerner@kzvbw.de

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Dezember 2021