Kursangebote >> Kursdetails

Schnellsuche








Moderne Methoden zur Bisshebung des stark abradierten Gebisses mit direkter Adhäsivtechnik

Die Erfolge der Prävention haben zur Folge, dass ein zunehmend größerer Anteil der Patienten zwar eine höhere Anzahl an Zähnen aufweist, die aber oftmals starke Abnutzungserscheinungen (Erosionen, Abrasionen etc.) zeigen. Aber auch bei jungen Menschen sind diese Phänomene durch den übermäßigen Genuss von Softdrinks vermehrt festzustellen. Damit einher kommt es i. d. R. zu einer Absenkung des Bisses mit Verlust der Kieferrelation. Um die verloren gegangene Vertikaldimension wieder herzustellen, ist es u. a. auch möglich, unter Anwendung der Adhäsivtechnik die neue Bisslage mit direkt appliziertem Komposit wiederherzustellen. Die Adhäsivtechnik ist aus der modernen Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken. Verschieden wissenschaftliche Studien zeigen, dass eine effektive Vorbehandlung der Substratoberflächen und die korrekte Anwendung der Adhäsivsysteme entscheidenden Einfluss auf den Erfolg der Technik haben. Daher werden in diesem Kurs die sichersten Vorbehandlungstechniken der Substratoberflächen von Schmelz, Dentin, Komposit, Keramik und Metall und die Grundlagen für eine korrekte Anwendung der verschiedenen Primer- und Adhäsivsysteme vorgestellt und rekapituliert. Die Techniken des direkten Aufbaus der Kauflächen im Seitenzahnbereich und der Inzisalkanten im Frontzahnbereich mit Komposit werden von den Teilnehmern an Modellen geübt.


 


Vermittelt werden:


 


- Ätiologie und Prävention von Zahnerosionen - Funktionsbezogene Voraussetzungen zur Bisshebung - Umsetzung der Bisshebung mit direkter Adhäsivtechnik im Seitenzahnbereich - Haftung an Zahnhartsubstanz und an vorhandenen Restaurationen - Vorbehandlung von Schmelz, Dentin, Metall, Amalgam, Komposit, Keramik - Übersicht Adhäsivsysteme, Wertung und Handhabung - Komposite für den Front- und Seitenzahnbereich (Übersicht, Klassifikationen und Einteilungen) - Praktische Übung: temporäre Bisshebung im Seitenzahnbereich mit Kompositen - Fallbeispiele zur Bisshebung mit direkter Adhäsivtechnik - Umsetzung der Bisshebung mit direkter Adhäsivtechnik im Frontzahnbereich - Merkregel für die Frontzahnästhetik - Praktische Übung: Aufbau der Inzisalkanten von Frontzähnen


Die Kurszeiten sind wie folgt geplant:


 


Freitag, 09.07.2021 von 13:00 - 19:00 Uhr


Samstag, 10.07.2021 von 9:00 - 17:00 Uhr

Kursdaten

Kursnummer:
21FKZ31020
Datum und Uhrzeit:
Fr. 09.07.2021 (09:00 - 17:00 Uhr) - Sa. 10.07.2021
Ort:
Zahnärztehaus Freiburg / FFZ
Konferenzraum 2 - 4
Merzhauser Str. 114 - 116
79100 Freiburg
Seminargebühr: 695,00 €
Fortbildungspunkte: 15

Kontakt:

Telefon: 0761 4506 - 160 / -161
Telefax: 0761 4506 - 460
E-Mail: daniela.doerner@kzvbw.de

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
August 2021