Kursangebote >> Kursdetails

Schnellsuche








Das Berner Konzept zur Behandlung von Weichgewebsdefekten am Zahn und Implantat

Das Vorhandensein von freiliegenden Wurzeloberflächen oder von Weichgewebsdehiszenzen an Implantaten kann die Durchführung von Mundhygienemaßnahmen erschweren und die Ästhetik beeinträchtigen. Modernste chirurgische Techniken wie z.B. die verschiedenen Varianten der Tunneltechnik machen es heutzutage möglich, Ergebnisse zu erzielen, die bis vor einigen Jahren nicht denkbar waren. Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Indikationen/Kontraindikationen, Schritt für Schritt beim Vorgehen der verschiedenen Tunnelierungstechniken zu geben, wie vorhersagbare Ergebnisse erreicht werden können.


 


Schwerpunkte:


- Ätiologie, Prävention und Therapie von Rezessionen am Zahn und Implantat
- Ziele der Therapie
- Einsatz von Weichgewebsersatzmaterialien
- Vermeiden und Behandlung von Komplikationen
- Langzeitergebnisse
- Hand-on-Übungen am Schweinekiefer mit mikrochirurgischem Instrumentarium: modifizierter koronal
verschobener Tunnel (MCAT) mit Einsatz von einem Bindegewebstransplantat oder Kollagenmatrix,
Entnahme von Bindegewebstransplantat, Verbreiterung von Attached Gingiva/Attached Mukosa,
Nahttechnik für eine optimale Schließung der Donorstelle am Gaumen, intensives Üben verschiedener
Nahttechniken

Kursdaten

Kursnummer:
23FKZ31118
Datum und Uhrzeit:
Sa. 16.09.2023
09:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Zahnärztehaus Freiburg / FFZ
FFZ-Schulungsraum/Phantomraum
Merzhauser Str. 114 - 116
79100 Freiburg
Seminargebühr: 450,00 €
Fortbildungspunkte: 9

Kontakt:

Telefon: 0761 4506 - 160 / -161
Telefax: 0761 4506 - 460
E-Mail: daniela.doerner@kzvbw.de

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Februar 2023