Kursangebote >> Kursdetails

Schnellsuche








Argumentieren und gewinnen

Manchmal ärgert man sich darüber, dass einem im Gespräch mit Kunden, Kollegen oder
Führungskräften die guten Argumente erst hinterher eingefallen sind oder dass andere bessere Argumente hatten. Man argumentiert und diskutiert zwar sehr häufig, doch hat man dies nie systematisch gelernt.
Deshalb könnte es sein, dass man in Gesprächen andere eher von der eigenen Meinung überzeugen würde,
wenn man mit dialektischen Techniken vertraut wäre.

Beachten sollte man außer der logischen Argumentation auch - und ganz besonders - die Psychologik. So wird man oft durch Glaubwürdigkeit, Ausdruck von Wertschätzung, Geduld, allgemein anerkannten Weisheiten (Topoi) mehr erreichen als durch Beharren auf Logik.

Ziel des Kurzseminars ist, den Teilnehmenden Grundlagen der Argumentation und ein Gespür zu vermitteln, wie sie in Gesprächen bei den jeweiligen Gesprächspartnern das erreichen, was möglich ist.


Inhalte
- Grundlagen der Argumentation
- In kritischen Situationen Zeit gewinnen
- Geschickt fragen und antworten
- Selbstbehauptung in aggressiven Situationen
- Umgang mit berechtigten Vorwürfen und Beschwerden
- Angemessene Reaktionen auf unfaire Angriffe und Killerphrasen
Kein Bild vorhanden
Referent:
Frank Seeger

Kursdaten

Kursnummer:
19SKT20106
Datum und Uhrzeit:
Fr. 15.03.2019
14:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Bezirksdirektion Stuttgart
Sitzungsraum 004/1 + 004/2
Engstlatter Weg 14
70567 Stuttgart
Seminargebühr: 125,00 €
Fortbildungspunkte: 5

Kontakt:

Ansprechpartner: Paskalia Nicolaou
Telefon: 0711 7877-209
Telefax: 0711 7877-210
E-Mail: paskalia.nicolaou@kzvbw.de

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Januar 2019