Kursangebote >> Kursdetails

Schnellsuche








Fit für den zahnärztlichen Notdienst

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Management von Blutungen, mit der Behandlung von Wundinfektionen und Abszessen so wie mit dem Vorgehen nach einem Zahnunfall am Unfalltag. Neben den häufigsten Notfällen, wie Pericoronitis, Abszess oder Zahntrauma, werden auch allgemeinmedizinische Aspekte diskutiert. Es werden zudem viele weitere Aspekte des zahnmedizinischen Notfalldienstes eingehend besprochen.


 


Vermittelt werden:


- Wann ist ein zahnärztlicher Notfall wirklich ein Notfall?


- Ödem / Emphysem / Infiltrat / Abszess - wann macht man was?


- Abszesse und Abszessausbreitung - wann, wer und wie?


- Akute apikale Parodontitis mit und ohne Wurzelkanalfüllung


- Akute Pericoronitis


- Die ganze Seite tut weh: woher weiß man, welcher Zahn es ist?


- Nachblutung


- Wundinfektion


- Mund-Antrum-Verbindung


- Zahntrauma im Notfalldienst


- Schwangere im Notfalldienst


- Polypharmazierte Patienten im Notfalldienst


- Antikoagulierte Patienten im Notfalldienst


- Wie Apps im Notfalldienst helfen können

Kursdaten

Kursnummer:
22FKZ30420
Datum und Uhrzeit:
Sa. 08.10.2022
09:15 - 17:00 Uhr
Ort:
Zahnärztehaus Freiburg / FFZ
Konferenzraum 2 - 4
Merzhauser Str. 114 - 116
79100 Freiburg
Seminargebühr: 335,00 €
Fortbildungspunkte: 8

Kontakt:

Telefon: 0761 4506 - 160 / -161
Telefax: 0761 4506 - 460
E-Mail: daniela.doerner@kzvbw.de

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Oktober 2022