Kursangebote >> Kursdetails

Schnellsuche








Fundierte PARODONTITIS-Therapie: Prophylaxe und/oder UPT Erkennen - Benennen - Verändern

Nach wie vor gehen zu viele Zähne aufgrund von bakteriellem Knochenabbau verloren.
Das muss nicht sein! WIR kennen die biologischen Voraussetzungen! Erweitern SIE Ihr Wissen und Können rund um die ätiologischen (zwingenden) Faktoren, um den Knochenverlust
zu stoppen!

Wie verändern Sie Ihr Vokabular "aus einem Guss": Welches Ziel hat Prophylaxe? Was steckt hinter dem Wort UPT - welche Vision? Wie ist PZR einzuordnen?

Patente Rezepte statt Patent-Rezepte

FAKTEN

  • Anamnese und Befunde legen die Inhalte fest!

  • PSI-Einteilungen und folgerichtiger Ablauf

  • PZR, Prophylaxe, UPT … verständliche Unterschiede für Patienten

  • Systematischer BEMA-konformer Ablauf der Parodontitis-Therapie

  • Hygiene-/Recall-Erhaltungs- und/oder Therapie-Phase


ERKENNEN - BENENNEN - VERÄNDERN

  • Mit Leichtigkeit und Humor: freundlich und auflockernd zu Beginn

  • Ein klares Wort zur rechten Zeit – welche Lösungen werden favorisiert?

  • (Heraus-)Fordern statt zu verführ

  • Patienten-Sensibilität erhöhen: Mundhygiene-Artikel praktisch

  • Kapieren statt zu kopieren: Wie bleiben Sie authentisch und damit glaubwürdig?

Kursdaten

Kursnummer:
17FKM31221
Datum und Uhrzeit:
Fr. 20.10.2017
09:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Zahnärztehaus Freiburg / FFZ
Konferenzraum 3+4
Merzhauser Str. 114 - 116
79100 Freiburg
Seminargebühr: 225,00 €
Fortbildungspunkte:

Kontakt:

Telefon: 0761 4506 - 160 / -161
Telefax: 0761 4506 - 460
E-Mail: ffz-fortbildung@kzvbw.de

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Oktober 2017